es war einmal

16.11.19

mit

gudrun sallaberger-plakolb, monique roodenburg, corina staubli, steve meyers,
raschi küng und zoé byland


es sind impressionen wie aus einem traum, wie aus vergangenen zeiten - und doch nicht ganz so wie sie sein sollten. oder etwa doch?

für unsere kommende ausstellung sind wir in den kaninchenbau geschlüpft und haben wundersame werke talentierter, fantasiebegabter künstler entdeckt.

gezeigt werden effektvoll inszenierte fotografien, portraits in scheinbar strenger viktorianischer ästhetik und charmant gestaltete figuren, die alle erinnerungen an vergangene, so nie dagewesene zeiten wecken. währenddessen erinnern die präsentierten collagen und pastellbilder von mensch-tier-hybriden an märchenwesen, auch wenn es nicht sprechende wölfe als darstellung der amoral sind, sondern bildnisse, die unser inneres wesen in frage stellen.

die ausstellung zieht den betrachter hinein in eine welt voll zauber, nostalgie und seltsamer schönheit, in der alles möglich ist und nichts so wie es scheint.

gerne laden wir sie und ihre bekannten ein zu vernissage und künstler-apéro am samstag, 16. november ab 14:00 bis 18:00 uhr bei uns in der galerie art333. die ausstellung ist bis zum 16. januar 2020 zu sehen.

wir freuen uns auf ihren besuch.

anja leu-preisig, lea preisig, stefan leu

Newsletter
Gerne informieren wir sie über kommende ausstellungen.

Öffnungszeiten

Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 11:00 - 16:00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Social Media

Kontakt

art333 GmbH
Seestrasse 333
8804 Au / Wädenswil

Telefon: +41 (0) 44 773 33 35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Copyright 2019 art333.ch - Galerie für Zeitgenössische Kunst